Von Manuela Hans 0
Ehrenamtliche Arbeit

Königin Máxima und König Willem-Alexander helfen bei Spielplatz-Erneuerung

Königin Maxima hilft ehrenamtlich

Königin Maxima hilft ehrenamtlich

(© Getty Images)

Nach ihrem Staatsbesuch in Paris ging es für König Willem-Alexander und Königin Máxima wieder zurück in ihre Heimat. Dort halfen die beiden nun ehrenamtlich dabei, einen Spielplatz zu erneuern.

Nach ihrem Staatsbesuch in Frankreich, bei dem sich Königin Máxima (44) in einem etwas fragwürdigen Outfit zeigte, sieht man die niederländische Königin nun von ihrer unglamourösen Seite. Gemeinsam mit ihrem Mann, König Willem-Alexander der Niederlande (48), half sie am niederländischen Tag des Ehrenamtes dabei, einen Spielplatz in Alphen aan den Rijn zu erneuern.

Dabei zeigten sich beide völlig normal und arbeiteten Hand in Hand mit den anderen ehrenamtlichen Helfern zusammen, was vor allem Máxima sehr viel Spaß machte. König Willem-Alexander brachte mit einer Schubkarre neuen Sand auf den Platz, während Königin Máxima sich Gummihandschuhe anzog und die Geländer putzte.

Dabei zeigte sich die Stilikone nicht in einem ihrer blumigen Kleider, sondern leger in Jeans, einem Shirt und einem Cardigan. Und Spaß machte die Arbeit den beiden auch, wie König Willem-Alexander gegenüber „RTL nieuws“ erzählt. „Gestern waren wir in Paris und heute sind wir hier. Beides macht gleichermaßen Spaß", so Willem-Alexander. Und auch über die Abwechslung in seinem Aufgabenbereich freut sich der König: „Dies zeigt einmal mehr, wie unglaublich vielfältig unsere Arbeit ist", erzählt Willem-Alexander weiter.

Quiz icon
Frage 1 von 8

Niederländisches Königshaus Quiz Wie heißt die niederländische Kronprinzessin?