Von Anita Lienerth 0
König Willem-Alexanders schöne Frau

Königin Máxima bei der Waterloo-Gedenkfeier: Sie war die heimliche Stilikone

Königin Maxima und Willem-Alexander bei der Waterloo-Gedenkfeier

Königin Maxima und Willem-Alexander bei der Waterloo-Gedenkfeier

(© Getty Images)

Am gestrigen Donnerstag wurde mit einer großen Gedenkfeier an die Schlacht von Waterloo erinnert. Dabei anwesend waren auch König Willem-Alexander der Niederlande und seine Frau Máxima. Diese begeisterte während der Zeremonie mit ihrem perfekten Look und zeigte, dass sie eine echte Stilikone ist.

Am gestrigen Donnerstag trafen sich zahlreiche Staatsoberhäupter in Brüssel, um an den 200. Jahrestag der Schlacht von Waterloo zu erinnern. Dieses Kriegsereignis gilt als Ende der Herrschaft des französischen Kaisers Napoleon I. und läutete in zahlreichen Ländern Europas den Frieden ein. Unter den Gästen bei der gestrigen Gedenkfeier waren unter anderem der belgische König Pilippe (55) mit seiner Ehefrau Mathilde (42), der Großherzog Henri von Luxemburg (60) mit Gattin Maria Teresa (59) und der niederländische König Willem-Alexander (48) mit seiner hübschen Frau Máxima (44).

Máxima überzeugte im schicken Spitzenkleid

Königin Máxima überzeugte während ihres Auftritts mit ihrem makellosen Look. Sie trug ein hellgraues Kleid, das mit dunkelgrauer Spitze versehen war und einen dazu farblich passenden Hut. Sie zog alle Blicke auf sich und sah schöner aus denn je. Die Frau von König Willem-Alexander hat in der Vergangenheit schon öfter ihr Stilbewusstsein bewiesen. Langsam aber sicher mausert sich Máxima zu einer wahren Stil-Ikone.  

Quiz icon
Frage 1 von 8

Niederländisches Königshaus Quiz Wie heißt die niederländische Kronprinzessin?