Von Vanessa Rusert 0
Kate Middleton und Prinz William kommen zu Besuch

Königin Elisabeth II. verbringt ihren Sommerurlaub in Schottland

Königin Elisabeth II und Prinz Philip zu Besuch in Frankfurt

Prinz Philip und Königin Elisabeth II. zu Besuch in Frankfurt

(© Getty Images)

Anstrengende Wochen liegen hinter Königin Elisabeth II. Nach ihrem Staatsbesuch in Deutschland, geht es für die Queen nun in den wohlverdienten Sommerurlaub. Diesen verbringt sie, wie jedes Jahr, auf dem Schloss Balmoral in Schottland.

Königin Elisabeth II. (89) hat den Buckingham Palace verlassen! Die nächsten Monate wird die Queen gemeinsam mit Prinz Philip (94) wie jedes Jahr auf dem Schloss Balmoral in Schottland verbringen. Nach ihrem Staatsbesuch in Deutschland hat sich die Queen ein paar erholsame Wochen in der malerischen Kulisse des schottischen Highlands schließlich redlich verdient. Erst Anfang Oktober wird die 89-Jährige in ihren Palast in London zurückkehren, dessen Tore derzeit für zahlreiche Besucher geöffnet sind und einen Einblick in den Alltag des Königspalastes und die Planung von Staatsbanketts geben soll.

Zeit für Familie und Freunde

Wie „People“ berichtet, soll das royale Ehepaar ihre freie Zeit in Schottland für Tanzbälle, Picknicks und die gemeinsame Zeit mit Freunden nutzen. Auch die Familie darf nicht zu kurz kommen: Prinz William (33) und Kate Middleton (33) werden gemeinsam mit ihren beiden Kindern Prinz George, der erst vor wenigen Tagen seinen zweiten Geburtstag feierte, und der kleinen Prinzessin Charlotte im Laufe des schottischen Aufenthalts erwartet, wie „People.com“ weiterhin zu berichten weiß.

Doch auf die Queen wartet auch im Urlaub Arbeit. So wird die 89-Jährige einige britische Politiker treffen, darunter auch den Premierminister Englands. Außerdem öffnet sie auch im Urlaub tägliche ihre „red box“, in der die Mitglieder der britischen Regierung wichtige Papiere aufbewahren. 

Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?