Von Fabienne Claudinon 0
Niederländisches Königspaar in Bayern

König Willem-Alexander und Máxima verzaubern München

König Willem-Alexander und Königin Maxima in München

König Willem-Alexander und Königin Maxima der Niederlande

(© Future Image / imago)

München darf sich im Moment über hohen Staatsbesuch freuen. König Willem-Alexander und Königin Máxima besuchen die bayrische Landeshauptstadt. Auf dem Programm des royalen Königspaares stehen ein Besuch in der Alten Pinakothek, auf dem Viktualienmarkt und im deutschen Museum.

München hat das orange Fieber gepackt. König Willem-Alexander der Niederlande (48) und Königin Máxima (44) sind zu Besuch in der bayrischen Landeshauptstadt, die sie mit königlichem Wetter begrüßt. Doch der straffe Zeitplan der niederländischen Royals lässt es kaum zu ein paar Sonnenstrahlen zu genießen. Um 9.00 Uhr heute Morgen (13. April) besuchte Willem-Alexander mit seiner Frau die Alte Pinakothek, wo sie den renovierten „Holländischen Saal“ eröffneten.

Danach ging es weiter zur BMW Welt, bevor sie um 11.30 Uhr auf Ministerpräsident Horst Seehofer (66) und seine Frau trafen. Außerdem standen noch der Besuch auf dem Viktualienmarkt, im Deutschen Museum und im Neuen Rathaus mit Münchens Oberbürgermeister an. Mit ihrem strahlenden Lächeln verzauberte Königin Máxima die Münchner und bewies in ihrem traumhaften Kleid mal wieder warum sie als Stilikone gilt.

Quiz icon
Frage 1 von 8

Niederländisches Königshaus Quiz Wie heißt die niederländische Kronprinzessin?