Von Victoria Heider 0
Die Niederländer jubeln

König Willem-Alexander und Königin Máxima strahlen als Königspaar

Seit dem 30. April sind Willem-Alexander und seine Frau Máxima König und Königin der Niederlande. Anlässlich des "Prinsjesdag" zeigten die beiden, dass sie trotz erst kurzer Amtszeit ein ganz ausgezeichnetes Königspaar sind. An diesem Tag gab es außerdem einige Premieren zu feiern.

König Willem-Alexander und Königin Máxima beim Prinsjesdag

König Willem-Alexander und Königin Máxima

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Zum ersten Mal konnte Prinz Willem-Alexander gestern als König den "Prinsjesdag" und damit gleichzeitig das parlamentarische Jahr eröffnen. Bei diesem wichtigen Termin war natürlich auch seine Frau Máxima an seiner Seite.

Die besondere Kutschfahrt für König und Königin

Doch nicht nur die Eröffnung war eine Premiere. Willem-Alexander und Máxima wurden zum ersten Mal als Königs mit der goldenen Kutsche durch die Straßen Den Haags chauffiert. Wie bunte.de meldet, fuhren sie vom Palast Nordeinde zum Rittersaal, wo Willem-Alexander seines Amtes waltete.

Máxima hatte sich passend dazu für ein traumhaftes Kleid in gold und einen großen Hut in derselben Farbe entschieden. In diesem Ensemble sah sie einfach umwerfend schön aus.

Ein Mann war schon lange nicht mehr dran

Außerdem war Willem-Alexander der erste König, der seit über 120 Jahren das Privileg hatte, die traditionelle Thronrede halten zu dürfen. Vor ihm war seine Mutter Beatrix 33 lang Königin, davor regierten Königin Wilhelmina 50 Jahre und Königin Juliana immerhin 32 Jahre.

König Willem-Alexander hat seinen weiblichen Vorfahren aber in nichts nachgestanden. Souverän sprach er vor dem niederländischen Volk und begeisterte es so wieder einmal mit seiner herzlichen Ausstrahlung.

Und weil König Willem-Alexander und seine Frau Máxima bei den Niederländern so beliebt sind jubelten ihnen die mehreren tausend Menschen, die zu diesem Event gekommen waren, auch euphorisch zu. 


Teilen:
Geh auf die Seite von: