Von Stephanie Neuberger 0
Sein Arbeitsalltag

König Willem-Alexander: Sein Alltag als König

Nachdem er zum neuen König der Niederlande gekrönt wurde, ist für Willem-Alexander der Alltag eingekehrt. In diesen gewährt er nun einen Einblick und zeigt, dass König zu sein ein echter Bürojob ist.

König Willem-Alexander

König Willem-Alexander

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Vor rund zwei Wochen wurde in den Niederlanden die Inthronisierung von König Willem-Alexander gefeiert. Nach der Huldigung ist nun auch beim neuen König der Alltag eingekehrt. Auf der Homepage des niederländischen Königshauses wurde nun ein Bild vom arbeitenden Monarchen am Schreibtisch veröffentlicht und auch sein Alltag beschrieben.

Der Arbeitsplatz von Willem-Alexander sieht aus wie der von vielen anderen auch. Auf dem Schreibtisch steht ein Computer außerdem hat er noch ein Tablet-PC Sowie gerahmte Bilder seiner Liebsten.

Unter anderem steht auf seinem Schreibtisch ein wunderschönes Foto seiner Frau, Königin Máxima. Seine drei Töchter Amalia, Alexia und Ariane strahlen ihren Papa ebenfalls von einen Foto an. Auch seine Mutter, die frühere Königin Beatrix, ist mit einem Bild ständig präsent.

Das Bild auf der Homepage zeigt den König Willem-Alexander der Niederlande an seinem Schreibtisch bei seiner täglichen Aufgabe. Er unterschreibt Dokumente. Dies ist eine seiner Hauptaufgaben.

Über 3000 Dokumente muss König Willem-Alexander im Jahr persönlich unterschreiben. Dabei handelt es sich unter anderem um Gesetze oder königliche Dekrete. Natürlich fehlt ihm die Zeit jedes zu unterzeichnende Dokument ausführlich zu lesen. Daher haftet an jedem Schriftstück eine kurze Notiz mit Inhaltsangabe und Bedeutung.

Offenbar ist der Job als König der Niederlande ein echter Bürojob und der Alltag nicht so glamourös wie viele es sich vielleicht vorgestellt haben.

Weiter News zum Thema Royal bekommt Ihr bei der Anmeldung zu unserem Newsletter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: