Von Sophia Beiter 0
Vor drei Jahren verunglückte Prinz Friso

König Willem-Alexander: Niederländische Royals im Winterurlaub in Lech

Auch in diesem Jahr verbringt die niederländische Königsfamilie ihren Skiurlaub wieder in Lech am Arlberg. König Williem-Alexander genießt mit seiner Frau Königin Máxima , den drei Kindern sowie seiner Mama Beatrix das Traumwetter des Skigebiets.

König der Niederlande Willem-Alexander verbringt seinen alljährlichen royalen Skiurlaub mit der Familie in Lech am Arlberg

Oma Beatrix ist auch mit von der Partie

(© Getty Images)

Während die niederländischen Royals ihren Weihnachtsurlaub im sonnigen Argentinien verbrachten, sind König Willem-Alexander der Niederlande (47) und seine Ehefrau Königin Máxima (43) nun auf ihrem alljährlichen Skiurlaub in Lech am Arlberg. Mit dabei ist nicht nur der süße Nachwuchs, sondern auch Oma Beatrix. Und die scheint sich im Schnee genauso zu vergnügen wie ihre drei entzückenden Enkelchen!

Oma Beatrix immer noch rüstig

Trotz ihrer mittlerweile 77 Jahre ist Prinzessin Beatrix auf den österreichischen Pisten immer noch gut unterwegs und macht munter ihre gekonnten Schwünge. Die Prinzessinnen Catharina-Amalia (11), Alexia (9) und Ariane (7) genießen die Anwesenheit der Oma sichtlich und ein breites Lächeln liegt auf den drei engelsgleichen Gesichtern.

Prinz Friso fehlt

Trotz des Spaßes im Schnee und der heiteren Stimmung denkt die niederländische Königsfamilie in diesen Tagen sicherlich noch oft an Prinz Johan Friso (†44). Im Jahr 2012 verunglückte er beim Skifahren, lag lange Zeit im Koma, bis im August 2013 die lebenserhaltenden Maschinen endgültig abgestellt worden sind. Er wird seiner Familie und dem niederländischen Volk immer in guter Erinnerung bleiben!

Auch die dänische Königsfamilie war dieses Jahr schon im Winterurlaub!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 8

Niederländisches Königshaus Quiz Wie heißt die niederländische Kronprinzessin?