Von Anita Lienerth 0
Essen mit Joachim Gauck

König Felipe von Spanien und seine Letizia kommen nach Deutschland

König Felipe von Spanien und seine Frau Letizia werden zum ersten Mal nach ihrem Amtsantritt im Juni nach Deutschland kommen. Am Montag, den 1. Dezember, werden sie in Berlin erwartet und gemeinsam mit Bundespräsident Joachim Gauck zum Mittagessen zusammenkommen.

Prinz Felipe, Letizia und ihre Kinder

König Felipe, Königin Letizia, Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

König Felipe von Spanien (46) ist erst seit fünf Monaten offizielles Staatsoberhaupt in Spanien. Dadurch wurde seine Frau Letizia (41) zur Königin Spaniens und die kleine Prinzessin Leonor, die erst vor Kurzem neun Jahre alt wurde, zur jüngsten Kronprizessin, die es je im europäischen Hochadel gab.

Erster Deutschlandbesuch

Am Montag, den 1. Dezember, sollen König Felipe von Spanien und seine Frau Königin Letizia von Spanien zum ersten Mal nach Amtseintritt nach Deutschland kommen. Die beiden werden schon in Berlin erwartet. Dort werden sie gemeinsam mit Bundespräsident Joachim Gauck (74) zu Mittag essen. Außerdem wollen sie sich auch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (60) treffen.

Zwei Tage in Deutschland

Am zweiten Tag wollen König Felipe und Letizia nach Ostwestfalen reisen, um in Bielefeld ein Forschungs- und Entwicklungszentrum des spanischen Unternehmens Gestamp und in Gütersloh den Sitz des Bertlsmann-Konzerns zu besuchen.

Seht in unserer Bildergalerie die schönsten Bilder des spanischen Adels.

Quiz icon
Frage 1 von 8

Wie gut kennt ihr die Royals? Wie hieß der Mann von Prinzessin Beatrix?


Teilen:
Geh auf die Seite von: