Von Lena Gulder 0
Vorschau am 02. Januar

Köln 50667-Vorschau: Kevin feiert im Kiosk eine ausgelassene Party

Hier erfahrt ihr wieder, was heute am Donnerstag, den 02.01.14, bei „Köln 50667“ passieren wird. Alex sucht dringend einen Liveact für seine Jubiläumsfeier in der Kunstbar. Da erweist sich Chantal als große Hilfe. Kevin lässt sich überreden, eine Party im Kiosk zu veranstalten. Plötzlich taucht sein Chef auf.

Die Kunstbar feiert zweijähriges Bestehen. Zu diesem Anlass will Alex eine große Party feiern. Diese droht allerdings, ein Reinfall zu werden, als der geplante Liveact plötzlich absagt. Doch Chantal hat sofort eine Lösung für das Problem parat. Sie kennt ein Mitglied der Band "Apollo 3" und könnte diesen um Hilfe bitten.

Währenddessen gewöhnt sich Marvin langsam an Opa Reinhards mürrische Art. Er lädt ihn sogar zur Weihnachtsfeier in der WG ein. Dort blüht der alte Mann nach und nach auf. Doch die gute Stimmung droht zu kippen, als Opa Reinhard nach seiner Familie gefragt wird.

Kevins Zeit als Chef des Kiosks geht bald zu Ende. Obwohl er in dieser Position viele Freiheiten hatte, war ihm die Verantwortung zu groß. Schließlich war es auch seine Schuld, dass die Kasse ausgeraubt wurde.

Seine Freunde reden auf ihn ein, noch eine letzte Party im Kiosk zu veranstalten. Schließlich gibt Kevin nach und spielt noch einmal den Gastgeber. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass Ergül plötzlich auftaucht.

Wenn ihr die letzte Folge von „Köln 50667“ verpasst habt, könnt ihr hier nachlesen, was passiert ist.

Ihr könnt von euren Lieblingsstars nicht genug bekommen? Dann werft einen Blick in unsere Bildergalerie!


Teilen:
Geh auf die Seite von: