Von Laura Hofmockel 0
Nur 5,4 Prozent

„Köln 50667" Quoten: Muss man sich Sorgen machen?

Chantal verlässt Köln, um ein neues Leben in Kambodscha zu starten

"Köln 50667"-Stars an Chantals Abschiedsfeier

(© Köln 50667 / Facebook)

Die Daily-Soap „Köln 50667" glänzte bisher eigentlich immer mit guten Quoten, doch nun schaffte die Vorabend-Serie nur geringe 5,4 Prozent Marktanteil. Auch um die anderen Vorabend-Formate von RTL II steht es nicht besonders gut.

Bisher hatten „Köln 50667“ und „Berlin – Tag und Nachtstabile Quoten auf RTL II. Gestern Abend überraschte erstere der beiden Doku-Soaps mit den schlechtesten Quoten seit langem. Die Reality-Seifenoper lag mit 5,4 Prozent Marktanteil der 14- bis 49-Jährigen weit unter ihrem eigentlichen Zuschauerstand.

Nur 0,32 Millionen Zuschauer schalteten gestern Abend in die Serie. Die einzigen beiden Abende, an denen die Daily-Soap dieses Jahr unter dieser Quote landete, waren während der Fußball-Europameisterschaft und am 13. April. Zurzeit haben aber auch die anderen Vorabend-Formate von RTL II wenig Grund zum Jubeln: „Keeping up with the Kardashians“ und „Teenie-Mütter“ stecken schon seit längerem im Quotentief fest. Doch es gibt auch eine gute Neuigkeit: Die „Berlin - Tag und Nacht"-Quoten bleiben konstant gut.

Quiz icon
Frage 1 von 14

"Köln 50667" Quiz Von welcher Nachricht wurde Felix überrascht?