Von Steffen Trunk 0
Kristin Davis und Sarah Jessica Parker

Kleine „Sex and the City“-Reunion: „Charlotte“ trifft auf „Carrie Bradshaw“

Kristin Davis und Sarah Jessica Parker sind auch privat befreundet

Kristin Davis und Sarah Jessica Parker sind auch privat befreundet

(© Getty Images)

Wie beste Freundinnen! Deutet jetzt alles auf ein Comeback von „Sex and the City“ hin? Auf dem roten Teppich in New York trafen sich am Dienstag Kristin Davis und Sarah Jessica Parker und sorgten so für das Bild des Abends. Die Mini-Reunion von „Sex and the City“ erfreut Fans aus aller Welt.

Eng umschlungen stehen „Charlotte York“ und „Carrie Bradshaw“ auf einem roten Teppich in New York und strahlen um die Wette. Die beiden Stars aus „Sex and the City“ sorgen mit ihrem Wiedersehen für den Hingucker der Veranstaltung. Kristin Davis (50) und Sarah Jessica Parker (50) verstehen sich also auch im echten Leben blendend - die Freude über das Wiedersehen ist daher riesig!

Nur „Miranda" und „Samantha" fehlten

Mit ihren lustigen Kult-Sprüchen sorgten die vier Frauen in den neunziger Jahren für absolute Rekordquoten und räumten zahlreiche Preise ab - darunter mehrmals den Golden Globe sowie den Emmy.

Wird „Sex and the City“ fortgesetzt?

Nach sechs Staffeln und zwei Kinofilmen rund um das turbulente Leben von „Carrie“, „Samantha“, „Charlotte“ und „Miranda“ haben Fans noch immer nicht genug von der Serie mit Kultcharakter und sehnen sich bereits seit Jahren nach einem Comeback der vier Mädels - doch wie stehen die Chancen auf ein baldiges Wiedersehen im „Big Apple“?

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?