Von Manuela Hans 0
„Game of Thrones“-Star spricht über sechste Staffel

Kit Harrington verrät: Auch Camilla Parker-Bowles wollte wissen, ob „Jon Snow“ tot ist

Kit Harigton mit Bart

„Game of Thrones"-Schauspieler Kit Harington

(© Getty Images)

Dieses Thema scheint wirklich niemanden loszulassen. Ist „Jon Snow“ wirklich tot oder kehrt Kit Haringtons Rolle in der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ doch zurück zu den Lebenden? Diese Frage interessiert seit dem Ende der fünften Staffel von GoT wirklich jeden – sogar Camilla Parker-Bowles.

Als „Jon Schnee“ am Ende der fünften Staffel starb, war dies ein Schock für alle „Game of Thrones“-Fans. Seitdem gibt es viele Theorien, die den Tod von Kit Haringtons (29) Rolle widerlegen sollen. Auch die Tatsache, dass der Schauspieler am Set der Fantasy-Serie gesehen wurde, spricht gegen einen Ausstieg von Kit Harington. Wie es für „Jon Schnee“ weitergeht, weiß bisher nur die Crew der Serie. Doch Kit Harington wird mit Fragen zu seinem „Zustand" in der Serie bombardiert.

So auch beim Tennisturnier in Wimbledon, bei dem er mit seinem Bruder auf der Zuschauertribüne saß. Neben dem Schauspieler saß Camilla Parker-Bowles (68), die Frau von Prinz Charles (67), und diiese entpuppte sich als „Game of Thrones“-Fan. Camilla ließ es sich nämlich nicht nehmen und fragte den „Jon Schnee“-Darsteller: „Sind sie tot? Keine Lügen.“

Dies erzählte Kit Harington nun in der Show von Jonathan Ross (55). Weiter verriet er, dass sein Charakter tatsächlich tot sei, er aber trotzdem in einigen Szenen der sechsten Staffel zu sehen sein wird. „Ich spiele eine Leiche“, so Harington, der seit Kurzem wieder mit Co-Star Rose Leslie (29) liiert ist. Aufgrund der ganzen Spekulationen freue sich Kit Harington schon sehr darauf, wenn jeder die Staffel sehen und realisieren wird, dass er immer die Wahrheit gesagt hat.

Lange müssen die Fans nicht mehr darauf warten. Die sechste Staffel von „Game of Thrones“ wird ab dem 21. April 2016 auf Sky ausgestrahlt.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?