Von Victoria Heider 0
"Jon Schnee"

Kit Harington verrät Details über die vierte Staffel von "Game of Thrones"

Mit "Game of Thrones" hat HBO einen riesen Erfolg gelandet. Die Serie rund um die Bücher von George R.R. Martin hat Zuschauer auf der ganzen Welt in ihren Bann gezogen. Nun hat "Jon Schnee"-Darsteller Kit Harington einige Einzelheiten über die vierte Season von "GoT" ausgeplaudert.

Kit Harington erzählt von der vierten Game of Thrones Staffel

Kit Harington

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nach dem fulminanten Ende der dritten Staffel von "Game of Thrones" können die Fans kaum abwarten, bis im nächsten Frühjahr die vierte Staffel der Erfolgsserie startet. Die deutschen Liebhaber der nicht ganz jugendfreien Serie müssen sich leider noch etwas länger gedulden.

Doch das Warten lohnt sich. Wie Kit Harrington, der Darsteller von "Jon Schnee", verspricht geht es spannend weiter.

Die Macher setzen auf ein altes Erfolgsrezept

Kit verspricht: "In dieser Staffel wird es mehr Tote geben als in den anderen!" Selbstverständlich gibt er noch nicht preis, wer stirbt.

"Eigentlich hätte man erwartet, dass es weniger Tote gibt, dem ist aber nicht so", zitiert ihn entertainmentwise.com. Die Produktionsfirma hat laut Kit nämlich erkannt, dass der ein oder andere Todesfall das Publikum sehr interessiert, "Sie haben gemerkt, dass sowas gut ankommt. Also töten sie einfach mehr Menschen als sie je zuvor getötet haben."

Aber neben viel Blut wird es nach Kits Aussagen auch viel Sex geben. Romantiker muss er aber leider enttäuschen. Viel Schnulz wird nicht vorkommen. "Liebe? Bei Game of Thrones? Wirklich?", bemerkt er spöttisch.  

"Jon" ist zu reserviert

Mit seiner Rolle als Nachtwächter "Jon Schnee" ist er eigentlich zufrieden. Nur manchmal würde er sich wünschen, dass "Jon" etwas mehr aus sich herauskommen und ordentlich fluchen würde.

"Vor Kurzem habe ich bemerkt, dass ich der einzige Charakter in der Sendung bin, der noch nie geflucht hat. Schon komisch, diese Staffel ist wirklich wichtig für mich. Normalerweise grummelt Jon nur und sagt "Nein" oder "Ja", aber in dieser Staffel spricht er viel mehr. Dennoch flucht er verdammte Sch**** immer noch nicht", beschwert sich Harington.

Auch Versuche "Jon" das Fluchen beizubringen sind kläglich gescheitert. Der gebürtige Brite erzählt: "Beim Dreh habe ich gefragt ob Jon an dieser Stelle Sch**** sagen kann. Aber dann habe ich gemerkt, dass es einfach nicht zu seinem Wesen passt."

Aber auch ohne einen fluchenden "Jon Schnee" wird die neue Staffel sicher sch****geil.


Teilen:
Geh auf die Seite von: