Von Mark Read 1
Kinocharts KW 50

Kinocharts: Der "Gestiefelte Kater" stößt "Twilight" vom Thron

Ein animierter Kater hat die Sensation geschafft und den aktuellen "Twilight"-Film "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht" von der Spitze der deutschen Kinocharts verdrängt. Über eine halbe Million Menschen wollten den Film rund um den aus den "Shrek"-Filmen bekannten Miezekater sehen.


"Der Gestiefelte Kater" lockte exakt 558.151 Zuschauer in die Kinos und konnte somit eine Viertelmillion mehr Zuschauer anziehen als "Twilight - Breaking Dawn", das nach zwei Wochen an der Spitze der Kinocharts auf Platz zwei fällt. Insgesamt ist der neueste Teil der Vampir-Saga aber immer noch phänomenal gut unterwegs - fast drei Millionen Menschen wollten "Breaking Dawn" mit Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner bislang sehen.

Etwas überraschend ist das eher mäßige Abschneiden des hochkarätig besetzten Silverster-Liebesfilms "Happy New Year". Trotz Stars wie Robert De Niro, Michelle Pfeiffer, Til Schweiger und Zac Efron kommt der Film zum Auftakt über Platz vier nicht hinaus. Noch besser steht da der Science-Fiction-Film "In Time" mit Justin Timberlake, der aber ebenfalls von zwei auf drei purzelt.

Hier die aktuellen Kinocharts (in Klammern Zuschauerzahl):

01 Der Gestiefelte Kater (auch 3D) (558.151)

02 Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der... (305.099)

03 In Time - Deine Zeit läuft ab (182.337)

04 Happy New Year (145.677)

05 Gott des Gemetzels (78.387)

06 Happy Feet 2 (3D) (65.835)

07 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel (40.433)

08 Kein Sex ist auch keine Lösung (37.608)

09 Eine ganz heiße Nummer (35.561)

10 Arthur Weihnachtsmann (24.277)


Teilen:
Geh auf die Seite von: