Von Anita Lienerth 0
Michelle McNamara (†46) starb im April

„King of Queens“-Star Patton Oswalt: Trauriger Facebook-Post an seine verstorbene Frau

Patton Oswalt und Ehefrau Michelle im Jahr 2011

Patton Oswalt und Ehefrau Michelle im Jahr 2011

(© ZUMA Press / imago)

Für „King of Queens“-Star Patton Oswalt ist es wohl immer noch unbegreiflich, dass seine Frau Michelle McNamara im April dieses Jahres verstarb. In einem emotionalen Facebook-Post offenbarte der Schauspieler nun, wie er sich nach dem tragischen Verlust fühlt.

Elf Jahre lang waren „King of Queens“-Star Patton Oswalt (47) und seine Ehefrau, die Krimiautorin Michelle McNamara (†46), ein Paar. Im April dieses Jahres verstarb Michelle allerdings aus bislang unerklärlichen Gründen. Für Patton ist seither eine Welt zusammengebrochen. Er und seine Tochter Alice (7) kommen nur schwer mit dem Verlust der geliebten Ehefrau und Mutter zurecht. Auf Facebook postete Patton Oswalt nun ein emotionales Statement, das seine Trauer deutlich macht.

So schrieb er unter anderem: „Sie hat mich verlassen, vor 102 Tagen. Ich stand mit dem Rücken zur Wand und fühlte mich wochenlang wie eingefroren. 102 Tage später kann ich selbstbewusst sagen, dass ich einen Punkt erreicht habe, an dem ich krieche. Und das ist, tatsächlich, eine Verbesserung. Vielleicht schaffe ich es, in 102 weiteren Tagen zu laufen. Seit dem 21. April hab ich versucht, jegliche Energie in die Fertigstellung von Michelles Buch zu investieren. Natürlich mit viel Hilfe von unglaublichen Menschen. Es wird veröffentlicht. Ich werde es euch wissen lassen.“

Zudem machte Oswalt Hoffnung, dass er bald wieder zu seinem alten Ich zurückfinden wird: „Ich werde bald wieder Witze machen und schreiben und schauspielern und Dinge machen, die ich wirklich mag und mit Freunden an Projekten arbeiten und all die Dinge, die ich glücklicherweise machen konnte, bevor die Luft um mich herum Feuer fing und die Sonne starb. All die Dinge habe ich getan, bevor Michelle starb. Ich wüsste nicht, was ich nun ohne sie machen sollte.“ Patton Oswalt versucht, trotz des tragischen Verlusts nach vorne zu blicken. Den emotionalen Facebook-Post beendete er mit den Worten: „Hey, da ist das Lächeln, das ich vermisst habe!“

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Sitcoms: Teste dein Wissen Wie heißt "Malcoms" Freundin in "Malcolm mittendrin"?