Von Sabine Podeszwa 0
Kimi Räikkönen Single

Kimi Räikkönen: Ehe kaputt!

Kimi Räikkönen hat sich nach acht Ehejahren von seiner Frau getrennt. Fehlende Zeit und unterschiedliche Interessen waren offenbar der ausschlaggebende Punkt. Die Scheidung könnte für den Formel-1-Fahrer sehr teuer werden.


Der finnische Formel-1-Fahrer Kimi Räikkönen (33) und seine Frau Jenni Dahlmann (31) lassen sich scheiden. Finnischen Medien gegenüber bestätigte der Sprecher der beiden: "Die Trennung ist eine traurige Angelegenheit."

Das Paar war zwölf Jahre lang zusammen und davon acht Jahre lang verheiratet . Die ehemalige "Miss Skandinavien" und der Rennfahrer sollen schon seit einer ganzen Weile getrennte Wege gehen. Offenbar wurde Jenni Dahlmann schon im Oktober ohne Ehering gesichtet und ist aus der gemeinsamen Wohnung bereits ausgezogen.

Als Trennungsgrund wird angegeben, dass die beiden sich innerhalb der letzten Jahre auseinandergelebt hätten. Während Kimi seine Zeit vorwiegend auf der Rennstrecke verbrachte, war Jennis Interesse auf Pferde und den Reitsport fixiert.

An der Rennstrecke sah man sie genauso selten, wie ihn auf der Pferdewiese. 2012 sagte Kimi noch zu BILD: "Was soll sie an der Rennstrecke? Es wäre nur langweilig für sie den ganzen Tag hier herumzusitzen während ich arbeite. Die Zeit kann sie sicher besser nutzen."

Es bleibt zu hoffen, dass nun kein Rosenkrieg entsteht. Schließlich ist Kimi Räikkönen der zweitreichste Formel-1-Fahrer nach Michael Schumacher. Sein Vermögen wird auf 124 Millionen Euro geschätzt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: