Von Andrea Hornsteiner 0
"Kourtney und Kim Take Miami"

Kim Kardashian wünscht sich eine eigene Reality-Show - mit Kanye West!

Wenn es nach ihr geht, dürfte die ganze Welt immer überall mit dabei sein. Kim Kardashian liebt die Öffentlichkeit. Jetzt will das It-Girl sogar ihren Freund Kanye West mit vor die Kamera zerren und soll sich angeblich eine eigene Reality-Show wünschen.


Dank der Reality-Show "Keeping Up with the Kardashians" wurde sie zum super begehrten It-Girl in Amerika. Die 31-Jährige nennt sich mittlerweile sogar Designerin und liebt nach wie vor die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Derzeit ist Kim Kardashian die Freundin des sehr erfolgreichen Rappers Kanye West.

Für die neueste Reality-Show "Kourtney und Kim Take Miami" wird sie demnächst für drei Monate nach Miami ziehen. Noch Anfang der Woche machte das It-Girl ein großes Geheimnis daraus, weshalb sie überhaupt für einige Monate verreist.

In "Kourtney und Kim Take Miami" zeigen die beiden Schwestern, wie sie Floridas Hauptstadt unsicher machen.

Angeblich soll sich die 31-Jährige sehnlichst einige Gast-Auftritte von ihrem Freund, dem Rapper Kanye West, in der Reality-Show wünschen. Ein Freund verriet "hollywoodlife.com": "Kim ist total aufgeregt, weil Kanye zugestimmt hat, Zeit mit ihr in Miami zu verbringen und in der Show aufzutreten."

Doch anscheinend plant Kim Kardashian bereits ein größeres Projekt: Nämlich eine eigene Reality-Show! Mit dabei soll natürlich auch ihr Liebster sein.

"Kim will, dass Kanye so viele Erfahrungen wie möglich sammelt, bevor sie ihre eigene Reality-Show bekommen", soll die Quelle zusätzlich berichtet haben.

Was der jedoch davon hält, ist bisher noch nicht bekannt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: