Von Andrea Hornsteiner 0
Clevere Geschäftsleute

Kim Kardashian und Kanye West: Es wird einen Ehevertrag geben

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Kanye West seiner Liebsten, der 33-jährigen Kim Kardashian, einen Heiratsantrag gemacht hat. Es sieht bei den Stars nach der ganz großen Liebe aus. Und doch sind sich beide sicher, dass es unbedingt einen Ehevertrag geben muss.

Kim Kardashian (33) und Kanye West (36) genießen ihr gemeinsames Liebes-Glück. Im Juni wurde ihre kleine Tochter North-West geboren und erst vor wenigen Tagen hielt der Rapper  um die Hand der 33-Jährigen an. Nun wurde jedoch bekannt: Trotz der großen Liebe bestehen beide auf einen Ehevertrag.

Trotz Liebe: Beide wollen unbedingt einen Ehevertrag

Bei dem Paar sieht es nach der großen Liebe aus. Doch so schnell kann die Romantik verschwinden: Wie heute bekannt wurde, sollen sowohl Kim Kardashian, als auch Kanye West auf eine Absicherung bezüglich ihres Vermögens bestehen.

So berichtet TMZ derzeit, dass besonders das It-Girl einen Vertrag möchte. Ihr verstorbener Vater, Robert Kardashian, war der legendäre Anwalt von O.J. Simpson. Und schon früh soll sie von ihm gelernt haben, dass gerade Geldangelegenheiten geregelt gehören.

Angeblich soll Kim Kardashian, die nach der Geburt wieder einen unglaublich sexy Körper hat, fast 40 Millionen US-Dollar besitzen, während das Vermögen von Kanye West sogar auf 90 Millionen US-Dollar geschätzt wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: