Von Kathy Yaruchyk 0
Klare Botschaft

Kim Kardashian und Emily Ratajkowski: Nackt-Selfie-Nachschub

Busenfreundinnen: Emily Ratajkowski und Kim Kardashian

Busenfreundinnen: Emily Ratajkowski und Kim Kardashian

(© Kim Kardashian / Instagram)

„Wenn ich nichts zum Anziehen finde!" schrieb Kim Kardashian unter das mittlerweile jedem bekannte Nackt-Selfie vor einigen Wochen. Jetzt bekommen die Fans sexy Nachschub.

Nach der Kritik an ihrem Nackt-Selfie liefert Kim Kardashian (35) nach! Diesmal bekommt sie Unterstützung von Model und Schauspielerin Emily Ratajkowski (24). Diese hatte Kim bereits nach ihrem viel kritisierten Nackt-Selfie unterstützt - indem auch sie einen pikanten Schnappschuss online stellte. Das neue Foto der Busenfreundinnen, auf dem beide provokant den Stinkefinger zeigen, soll wohl eine klare Botschaft enthalten: Wir lassen uns nicht verbiegen und posten so viele freizügige Selfies wie wir wollen. Zu dem Bild schreibt Kim: „Wenn wir beide nichts zum Anziehen finden!" Emily teilte das Foto ebenfalls mit den Worten: „Wir sind mehr als unsere Körper, aber das hat nicht zu bedeuten, dass wir für sie oder unsere Sexualität schämen sollten!"

Quiz icon
Frage 1 von 10

Kim Kardashian Quiz Durch welche Reality-Show wurde Kim Kardashian berühmt?