Von Mark Read 0
Doppelt gefeiert hält besser

Kim Kardashian: Sie heiratet heute und nochmal in zehn Tagen!

Heute ist der große Tag von Kim Kardashian und ihrem Verlobten Kris Humphries. In Kalifornien werden sie im Beisein von unzähligen Freunden und Familienangehörigen vor den Traualtar treten. Die Hochzeit wird jetzt schon als das Medienereignis des Jahres gehandelt, aber das reicht Kim und Kris offensichtlich nicht.


Die Augen der Amerikaner sind heute alle auf Kalifornien gerichtet. Dort findet heute die Hochzeitssause von Kim Kardashian und Kris Humphries statt. Die Gäste der beiden sind angehalten heute in schwarz und weiß zu erscheinen, deshalb wird bereits über die Farbe von Kims Hochzeitskleid spekuliert. Perez Hilton, Amerikas Klatsch-Blogger Nummer 1, vermutet, dass Kim sich als Braut von der Hochzeitsgesellschaft abheben möchte und deshalb vielleicht in einem farbigen Kleid heiratet. Als Designerin wurde Vera Wang ausgesucht, die auch eine langjährige Familienfreundin der Kardashians ist.

Aber Kim Kardashian wäre nicht Kim Kardashian, wenn sie sich mit einer Hochzeit begnügen würde! Nein, denn Kim und Kris werden nach ihrer heutigen Hochzeit in Kalifornien in zehn Tagen nochmal in New York feiern. Sie möchten damit wirklich allen Freunden ermöglichen an ihrer Hochzeit teilzuhaben. Schließlich musste Kim bereits einige Gäste, die sie zu der Hochzeit eingeladen hatte, aus Sicherheitsgründen des Anwesens wieder ausladen. Zudem kommt Kris von der Ostküste und hat dort Familie und Freunde. Für die ist diese doppelte Hochzeitsfeier natürlich sehr praktisch. Nach der Hochzeit werden Kim und Kris auch an die Ostküste nach New Jersey ziehen, da Kris dort bei den New Jersey Nets Basketball spielt. Eine kleine Frage, die sich uns stellt: Wird jemand wie Kim Kardashian in New Jersey glücklich werden? Das ist doch mehr oder weniger Provinz? Zwar in der Nähe von New York, aber doch ein großer Unterschied zu Los Angeles. Wir werden sehen, wie lange sie es dort aushält.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: