Von Lena Gulder 0
Früher Ruhm

Kim Kardashian: Ihr Baby ist schon jetzt ein Reality TV-Star

Die Spannung wird immer größer: Wann und in welchem Magazin werden die ersten Fotos von ihrem Baby zu sehen sein? Bisher gibt sich der TV-Star bedeckt und meidet selbst die Öffentlichkeit. Wahrscheinlich alles Taktik eines ausgeklügelten PR-Plans. Allerdings steht Baby North bereits seit Wochen vor der Kamera. Wie kann das sein?

Kim Kardashian und Kanye West

Kim Kardashian & Kanye West: Sind glücklich

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Seit Wochen wartet die Presse auf die ersten Foto von der kleinen North West. Doch Kim Kardashian (32) und Kanye West (36) lassen die Medien bislang zappeln. Die frisch gebackenen Eltern sind sich bewusst, dass die ganze Welt scharf auf die Bilder ist. Je länger sie die Veröffentlichung hinauszögern, desto mehr Geld können sie daran verdienen.

North West steht bereits vor der Kamera

Allerdings sind die ersten Fotos von North West gar nicht so exklusiv. Schließlich wird der Nachwuchs des Kardashian-Clans bereits seit Wochen gefilmt. Wie kann das sein?

Eine Erklärung hierfür ist die Reality-Show "Keeping Up With The Kardashians", die auch kurz nach einer Geburt keine Drehpause einlegt. So zogen Kim Kardashian und Kanye West gleich nach dem Krankenhausaufenthalt zu Kims Mutter. Dort wurden sie ständig von Kameras begleitet, wovon der Musiker nicht allzu begeistert war. Doch das TV-Sternchen hatte keine Wahl, der Vertrag ließ ihr keinen Spielraum.

Am 15. August könnten die lang erwarteten Fotos zu sehen sein

Bevor wir North West in der Reality TV-Show zu sehen bekommen, wird sie zunächst in einem Magazin abgelichtet sein. Wie "HollywoodLife" berichtet, könnte es am 15. August so weit sein. Wer wollte schließlich nicht zum zweimonatigen Geburtstag von einem Hochglanzcover strahlen?


Teilen:
Geh auf die Seite von: