Von Maria Anderl 0
Zurück zum Ursprung

Kim Kardashian hat wieder braune Haare

Vor einiger Zeit hatte sich It-Girl Kim Kardashian dazu entschlossen, dem Ombre-Trend zu folgen und ihre Haare untenherum deutlich aufzuhellen. Doch ihre Zeit als Blondine scheint vorbei zu sein, wie akutelle Bilder der Schönheit beweisen.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Blond war der Trend des vergangenen Jahres. Auf einen Schlag verspürten zahlreiche Prominente den Drang, ihre Haare aufzuhellen. Kaum war die kleine Nori geboren, erblondete auch Kim Kardashian (33).

Und man muss sagen: Blond stand Frau Kardashian eigentlich recht gut. Doch gerade was ihr Äußeres angeht, gilt bei der Freundin von Kanye West, getreu dem Motto bloß nicht langweilig zu werden, stete Veränderung.

Kim Kardashian ist wieder braunhaarig

Soll heißen, die Haare sind wieder braun. Oder wie es Kim Kardashian so pathetisch audrückt: "Ich bin zurück". Na dann herzlichen Glückwunsch zur wiederentdeckten Identität.

Wie gefällt euch Kims neue (alte) Haarfarbe?

Hier könnt ihr euch ansehen, wie Kim Kardashian früher ausgesehen hat.


Teilen:
Geh auf die Seite von: