Von Sabine Podeszwa 0
Unerwünschter Besuch!

Kim Kardashian: Fremder Mann wollte bei ihr einziehen!

Nachdem ein fremder Mann vor einigen Tagen auf Biegen und Brechen mit Sack und Pack in Kim Kardashians Haus einziehen wollte, hat diese es jetzt offenbar mit der Angst zu tun bekommen und sucht nach einem neuen Häuschen in einer von L.A.'s "Gated Communities"!


Kim Kardashian traute kürzlich ihren Augen kaum, als ein fremder Mann vor ihrer Tür in Los Angeles stand und bei ihr einziehen wollte. Klamotten und Koffer hatte er bereits dabei und beharrte darauf, dass Kim ihn eingeladen hätte, bei ihr zu bleiben. Da kann einem schon mal Angst und Bange werden, mit Besuchern wie diesen.

Das sieht Kim offenbar ganz genau so, denn laut TMZ möchte sie das Haus jetzt schnellstens loswerden. Stattdessen sucht sie, nach diesem angsteinflößenden Erlebnis, ein Haus in einer Gated Community. Hierbei handelt es sich um ganze Wohngegenden, die in der Regel umzäunt sind und rund um die Uhr bewacht werden. Einlass erhält nur, wer dort wohnt oder eingeladen ist. Damit begibt sie sich in Gesellschaft von vielen Stars, die somit versuchen ihre Privatsphäre vor Eindringlingen zu schützen. Bis jetzt hat sie jedoch noch nichts Passendes gefunden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: