Von Steffen Trunk 0
Sie hat falsche Freunde!

Kim Kardashian: Fotos von Baby North wurden veröffentlicht

Kim Kardashian hat offenbar falsche Freunde. Gefakte Baby-Fotos landeten nun bei der Klatschpresse und zeigten dem Trash-Star, dass sie vielen Leuten nicht über den Weg trauen kann. Ganz schön ernüchternd und traurig!


Der Reality-Star Kim Kardashian (32) wollte ihre angeblichen Freunde testen und wurde bitter enttäuscht. Auf dem Promi-Portal „TMZ“ wurden nun Baby-Bilder veröffentlicht, die angeblich die kleine Tochter von Kim und Kanye West zeigen sollen. Doch diese waren ein Fake und die Eltern wollten nur ihren möglichen falschen Freunden eine fiese Falle stellen.

Kim soll ihrem Umfeld Bilder der nun elf Tage alten Tochter geschickt haben, nur um die Verschwiegenheit und Loyalität zu testen. Nun sind die stolzen Eltern zutiefst frustriert und werden wohl den falschen Freund zur Rede stellen sowie ihm gehörig den Kopf waschen. Ganz schön dreist!

Ob Kim und Kanye jemals Fotos der kleinen North veröffentlichen werden, bleibt unklar, denn sie soll vor dem Blitzlichtgewitter geschützt werden und behütet aufwachsen. Profit wollen die frischgebackenen Eltern mit ihrem Baby nämlich keinen machen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: