Von Sabine Podeszwa 0
Promi-Versöhnung?

Kim Kardashian fliegt zu Kris Humphries nach Minnesota!

Kim Kardashian und das Scheidungsdrama! Es ist fast wie im Krimi! Sonntagmorgen flog Miss Kardashian völlig überraschend nach Minnesota, um Kris zu sehen. Was ist da los? Hat sie etwa ihre Entscheidung, sich scheiden zu lassen, neu überdacht?


Insider berichten, dass Kim am Sonntagmorgen um 5.30 am  in Minnesota landete. Das ist die Heimatstadt von Kris Humphries, wohin er sich zurückgezogen hatte, nachdem bekannt wurde, dass Kim sich scheiden lassen möchte. Angeblich sah die sonst so kamerafreundliche Kim ziemlich gestresst und schlecht gelaunt aus. Hatte sie Scheidungsformalitäten oder etwa eine Versöhnung im Kopf? Wir werden es vermutlich bald erfahren.

Was mittlerweile jedoch durchgesickert ist: Am Sonntag haben sich Kim und Kris in Minnesota mit Pastor Joel Johnson getroffen. Dieser hatte das Paar im August getraut. Sie haben gute zwei Stunden gemeinsam in Kris' Haus verbracht. Währenddessen wurde Kim beobachtet, wie sie mehrere emotionsgeladene Telefongespräche draußen vor der Haustür führte. Nun wird gemunkelt, dass die zwei eine Eheberatung bei dem Pastor in Anspruch nehmen. Bestätigt ist jedoch nichts. Auf Anfragen der Presse beim Pastor gab es keinerlei Statements von seiner Seite.


Teilen:
Geh auf die Seite von: