Von Vanessa Rusert 0
Khloé Kardashian saß am Steuer

Kim Kardashian: Autounfall mit Tochter North West

Schon wieder ein Autounfall im Hause Kardashian! Anfang Februar war Kim Kardashians Stiefvater Bruce Jenner in einen schweren Unfall verwickelt, bei dem eine Frau ums Leben kam. Nun kamen auch Kim, Töchterchen North West sowie Kylie und Khloe Kardashian gefährlich ins Rutschen. Glück im Unglück: Niemand wurde verletzt.

Kim Kardashian und Baby North

Kim Kardashian und Baby North

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das Jahr 2015 steht für die Kardashians bisher unter keinem guten Stern. Anfang Februar rutschte Kim Kardashians (34) Stiefvater Bruce Jenner (65) in ein anderes Auto und wurde somit in einen schlimmen Autounfall verwickelt, bei dem eine Frau ums Leben kam.

Kim, Baby North, Khloé und Kylie kamen ins Rutschen

Nun wurde auch der Rest der Familie in einen Autounfall verwickelt. Laut „TMZ“ saß Khloé Kardashian (30) am Steuer, als der Wagen mit Kim, Tochter North West (1) und Kylie Jenner (17) ins Wanken geriet. Der Gegenverkehr habe Schnee auf das Auto der Frauen gewirbelt, sodass Khloé nichts mehr sehen konnte und das Auto im Graben landete.

Niemand wurde verletzt

Glück im Unglück: Keiner der Kardashians wurde verletzt. Auch die kleine North West, die von Tag zu Tag süßer wird, kam mit einem Schrecken davon. Nach diesen Unfällen innerhalb kürzester Zeit ist jedoch fraglich, wie schnell sich bei den Kardashians wieder jemand hinter das Lenkrad traut... 

 

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 10

Kim Kardashian Quiz Durch welche Reality-Show wurde Kim Kardashian berühmt?