Von Andrea Hornsteiner 1
Kim Gloss & Rocco Stark

Kim Gloss: Will sie jetzt ihren Rocco zurück?

Es ist erst zehn Tage her, dass sich Kim Gloss und Rocco Stark von einander getrennt haben. Und doch scheint es so, als würde Kim erste Zweifel über ihren Entschluss bekommen. Denn ein aktueller Post von ihr scheint eindeutig zu sein.


Am 18. Juni haben sich die 20-Jährige und der sieben Jahre ältere Rocco Stark offiziell getrennt. Das Liebes-Aus gaben sie auf Facebook bekannt. Nun sorgte ein neuer Post von Kim Gloss für reges Aufsehen. Denn das Statement der ehemaligen DSDS-Sängerin lässt Zweifel aufkommen.

Die beiden haben nie offiziell bekannt gegeben, was die Gründe ihrer Trennung waren. Doch es gab so einige Mutmaßungen von Außenstehenden über das Paar und ihre Probleme. Aber anscheinend soll Kim Gloss diejenige gewesen sein, die den endgültig den Schlussstrich gezogen hat. Rocco soll sehr eifersüchtig gewesen sein und oft feiern gewesen sein.

Kim Gloss: Bereut sie ihren Entschluss bereits?

Viele Fans hoffen auf ein Liebes-Comeback der beiden. Und nun könnte dies tatsächlich Wirklichkeit werden. Denn gerade erst hat sich Kim Gloss zu Wort gemeldet und das lässt hoffen.

In den Worten eines N'Sync Songtexts schrieb die 20-Jährige auf Facebook: "Tearin' up my heart when i'm with you, but when we're apart I feel it too" (Zu deutsch: "Es zerreißt mein Herz, wenn ich bei dir bin, aber wenn wir getrennt sind, fühle ich es auch").

Hat Kim Gloss diese Worte bewusst gewählt? Immerhin weiß sie, wie sehr sich die Medien derzeit auf die Trennung des Paares stürzen. Es hat jedenfalls ganz den Anschein, dass sie Rocco so etwas mitteilen möchte. Könnte es also schon bald ein Liebes-Comeback geben?

Rocco selbst hat übrigens fast zeitgleich auf Twitter gepostet: "Oh man, ich hab so gute Nachrichten!"

Näheres weiß man bisher jedoch noch nicht.

Nicht nur für ihre kleine Tochter Amelia wäre eine Réunion sehr zu wünschen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: