Von Kathy Yaruchyk 1
Beauty-Geheimnis

Kim Gloss verzichtet auf Make-Up

Die schwangere Kim Gloss steht eigentlich, wie auch ihr Name sagt, für viel Glitzer und Glamour. Doch nun gesteht die 20-Jährige, dass sie fast immer auf Make-Up verzichtet.


Dass Kim Debkowski (20) ein Schminke-Fan ist, ist kein Geheimnis: Bereits zu ihrer "DSDS"-Zeit war ständig die Rede von Kims Liebe zu Make-Up, Lidschatten, Lipgloss und Co. Auch ihr Künstlername Kim "Gloss" ist das Resultat dieser Passion.

Umso überraschender ist Kims neustes Geständinis: "Eigentlich benutze ich kein bestimmtes Make-up und auch nicht so oft. Eigentlich nehme ich nur Concealer und mattes Puder und dann war es das auch“, sagte die 20-Jährige gegenüber RTL. Mitverantwortlich für diese Sinneswandlung soll ihr Freund Rocco Stark (26) sein, der angeblich ein Machtwort gesprochen hat: "Wenn man mit Kim rausgehen will, sind es drei Stunden Wartezeit. Wenn man schnell los muss, hat sie es aber auch schon geschafft, ein bisschen Gas zu geben“, so Rocco.

Den Fokus legt die schwangere Kim mittlerweile eher auf die Augenpartie: "Ich nehme immer Lidschatten und einen dünnen Eyeliner-Pinsel. Und dann bürstet man es ein bisschen raus. Ich mag es nicht, wenn man die Augenbrauen kaum sieht.“

Wir finden auch, dass Kim mit dezentem Make-Up super aussieht!


Teilen:
Geh auf die Seite von: