Von Lisa Thiemann 0
Gemeinsames Foto auf Facebook ist der Beweis

Kim Gloss und Ines Redjeb sind immer noch beste Freundinnen

Kim Gloss und Ines Redjeb kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit bei ''DSDS''. Beide waren Teilnehmerinnen der Castingshow und befreundeten sich schnell. Ein Autounfall der beiden Ende September sorgte für einige Tumulte in der Gerüchteküche bezüglich ihrer Freundschaft. Können die Sängerinnen nach dem Unfall noch befreundet sein?


Ja, sie können! Zumindest postete Kim Gloss (21) fröhlich ein Foto mit ihrer Gesangs-Kollegin Ines Redjeb (26) auf Facebook. Mit der Bildunterschrift ''Freundschaft beendet? Niemals! Was uns nicht umbringt, macht uns stärker!'' kehrt Kim nun alle Gerüchte um ein mögliches Freundschafts–Aus unter den Tisch. Das sah vor ein paar Wochen aber doch noch ganz anders aus!

Gab es eine Versöhnung?

Nach ihrem Unfall war nichts mehr so wie es vorher war. Ines hatte schwere Verletzungen und lag mehrere Tage im Koma. Da Kim die Verursacherin des Unfalls war, den Ines Redjeb nur knapp überlebte, herrschten zunächst Spannungen zwischen den Freundinnen. Funkstille seitens Rocco Starks (27) Ex-Freundin und der ''DSDS''-Kandidatin Ines. Böse Zungen haben behauptet, dass die DSDS-Teilnehmerin gar nicht mehr in Kontakt stehen. Anscheinend haben sich beide aber noch einmal zusammen gerauft und in Ruhe ausgesprochen, denn wahre Freundinnen gehen zusammen durch dick und dünn!

Wie hat alles angefangen? Klickt euch hier durch die Jahre mit Kim Gloss!


Teilen:
Geh auf die Seite von: