Von Stephanie Neuberger 0
Stillen lässt die Pfunde purzeln

Kim Gloss: So verlor sie die Babypfunde

Kim Gloss wurde vor rund acht Wochen Mutter einer Tochter. Die 20-Jährige und ihr Liebster und Vater des Kindes, Rocco Stark, sind ganz verzückt von ihrer Amelia. Kim hat bereits die Babypfunde wieder verloren. Wie sie dies in der Zeit geschafft hat, hat die stolze Mama nun verraten.


Am 11.2.2013 erblickte Amelia Stark das Licht der Welt. Kim Gloss und Rocco Stark haben auf diesen Tag sehnsüchtig gewartet. Die stolzen Eltern haben sich sehr auf ihr Baby gefreut. Nun ist ihre süße Tochter acht Wochen alt und natürlich immer noch das große Glück der Eltern. Die stolze Mama hat auch bereits ihre Figur zurück. Alle Babypfunde sind bei Kim Gloss gepurzelt und sie ist wieder so schlank wie vor der Schwangerschaft.

Wie sie das geschafft hat, verriet die 20-Jährige im Gespräch mit der "B.Z" und offenbart, dass keine Diät oder Sport hinter der Gewichtsabnahme steckt. Wie die meisten Mütter stillt Kim ihr Baby. Davon sind die Pfunde von ganz alleine verschwunden. "Ich habe dadurch auch ganz schnell meine Babypfunde wieder abgenommen. Ich werde Amelia noch stillen, bis sie fünf Monate alt ist."

Genau wie der stolze Papa, Rocco Stark, teilt auch Kim gerne Fotos von Amelia auf ihrer Facebookseite. Obwohl die Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt nicht immer leicht waren, ist Amelia selbstverständlich ihr kleiner Liebling. Auf Facebook schrieb Kim: "Du bist für mich das Wichtigste auf dieser Welt!"


Teilen:
Geh auf die Seite von: