Von Lena Gulder 0
Kim Gloss macht wieder Musik

Kim Gloss: Sie feiert Comeback mit der Weihnachtsballade „Holy Nights“

Über Kim Gloss hat man im ganzen letzten Jahr viel gehört. Dabei ging es um alles außer um die Musik. Das will die Sängerin jetzt ändern und bringt demnächst einen Weihnachtssong heraus. Für Kim Gloss ist das nicht einfach nur ein Lied, sondern eine Kampfansage an alle ihre Hater.


Lange ist es her, als Kim Gloss mit Musik von sich hören ließ. Zu lange, wie auch die 21–Jährige selbst findet. Deswegen wollte sie daran schnell etwas ändern und kündigt jetzt auf Facebook eine Weihnachtsballade an, die in der nächsten Woche Premiere feiern soll.

„Holy Nights“ ist Kim Gloss‘ Musik-Comeback

„Holy Nights“ heißt Kim Gloss‘ neuer Song und soll ihre Fans auf die Weihnachtszeit einstimmen. Nächsten Dienstag wird das Video zur Single erstmals zu sehen sein. In ihrem Facebook-Post macht die Ex-„Dschungelcamp“-Kandidatin auch klar, dass sie genug von negativen Schlagzeilen über ihre Person hat.

So betont sie vor allem noch einmal, dass Rapper Kay One lediglich ihr Produzent ist und die beiden nie eine Affäre hatten, was Kim Gloss oft nachgesagt wurde.

Obwohl „Holy Nights“ eine Ballade ist, klingt es wie eine Kampfansage. Kim Gloss erhofft sich dadurch, endlich wieder als Sängerin wahrgenommen zu werden. Hoffentlich schafft sie das!

Ihr seid gefragt: Findet ihr es gut, dass sich Kim wieder auf die Musik konzentrieren will? Schreibt uns eure Meinung und nutzt dazu die Kommentarfunktion!


Teilen:
Geh auf die Seite von: