Von Batari-Aisyah Tamara 0
Pure Harmonie beim Ex-Dschungelcamp-Paar

Kim Gloss: „Rocco Stark kann machen, was er für richtig hält"

Kim Gloss will es wieder wissen und geht mit neuer Sommer-Single an den Start. Mit „Ich lieg an der Playa“ hat sich die Hamburgerin an einem Cover bedient und mit deutscher Sprache neu interpretiert. Inspirationen bekam sie natürlich von der Lieblingsinsel der Deutschen: Mallorca. Denn dort tritt Kim seit mehr als einem Jahr regelmäßig auf. Doch auch über ihren Ex, Rocco Stark, hat sie mit uns gesprochen.

Kim Gloss Rocco Stark

Kim Gloss und Rocco Stark

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

In der Vergangenheit veröffentliche Kim ausschließlich Songs auf Englisch, erstmals wagte sie sich jetzt an deutsche Texte: Ich liebe deutsche Musik. Durch meine Auftritte auf Mallorca ist diese Leidenschaft natürlich noch verstärkt worden. Der Song passt zu mir“, erklärt die 21-Jährige gegenüber Promipool.

Kim ist Schlager-Fan

„Ich lieg an der Playa“ klingt verdächtig nach einem klassischen Schlagersong und der Trend von deutscher Musik will einfach nicht abreißen. Auch Kim selbst findet Schlager toll und gibt zu: „,Ich lieg an der Playa‘ ist 100-prozentiger Party-Schlager. Die Leute kennen die Melodie und singen sofort mit. Früher hatte das Wort ,Schlager‘ immer so einen negativen Touch. Das hat sich spätestens seit Helene Fischer nun aber endlich endgültig geändert.“

Harmonie zwischen Kim und Rocco

Ex-Freund Rocco Stark (28) trennte sich erst kürzlich von seiner Freundin Nicole, mit der er ein paar Monaten liiert war. Die Beziehung nahm ein schnelles Ende, doch Kim findet es nicht schlimm, das Rocco damit direkt an die Öffentlichkeit gegangen war: Rocco ist ein erwachsener Mann und kann machen, was er für richtig hält. Er ist auch sehr aktiv in den Netzwerken. Warum soll er es verheimlichen?“

Übrigens: Kim wollte nicht immer Sängerin werden. Als Teenager hatte die junge Mutter einen ganz besonderen Berufswunsch, wie sie Promipool verraten hat: Als Jugendliche wollte ich Pathologin werden, das hat mich total fasziniert.“ Doch schnell fügt sie hinzu: „Aber heute bin ich glücklich, dass ich mich doch für Sängerin entschieden habe!“

Dass Rocco für Kim da sein wird, zeigt diese Reaktion:

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: