Von Lisa Thiemann 0
''Holy Night''

Kim Gloss knutscht wieder: Aber nur in ihrem Musikvideo

Auch Kim Gloss trägt mit einem neuen Lied zur vorweihnachtlichen Atmosphäre bei. Ihr neuer Song ''Holy Night'' handelt von glücklichen Zeiten und Trennungsschmerz. Nach einem turbulenten und ereignisreichen Jahr will sich die 21-Jährige jetzt wieder auf ihre musikalische Karriere konzentrieren.

Das Jahr 2013 war für Kim Gloss (21) von vielen Höhepunkten, aber auch vielen Tiefschlägen geprägt. So wurde im Februar ihre Tochter Amelia geboren. Doch nach der Trennung von Rocco Stark (27) und ihren Autounfall im Oktober wurde auch viel Negatives über sie geschrieben. Kürzlich gab die ehemalige ''DSDS''-Kandidatin bekannt, dass sie sich nicht mehr von Negativschlagzeilen unterkriegen lassen möchte und sich in Zukunft vor allem wieder auf ihre musikalische Karriere konzentrieren will. Gestern erschien ihr neues Video zu ihrem Weihnachtssong ''Holy Night'', in dem man sie turtelnd und verliebt sieht.

Verarbeitet sie ihren Trennungsschmerz?

In winterlicher Kulisse singt Kim in ihrem neuen Video über Trennungsschmerz, aber auch schöne Zeiten. Dabei sieht man die Sängerin, wie sie küssend mit einem Mann durch den Schnee läuft. Der braunhaarige Darsteller erinnert bei genauerem Hinsehen ganz schön an ihren letzten Freund und Vater ihrer Tochter: Rocco Stark. Auch der Text würde zu der Situation der beiden gut passen. "Ich kann dich nicht vergessen. Ich kann uns nicht vergessen und was wir alles durchgemacht haben", singt Kim verträumt in einer Winterlandschaft. Ist das Lied etwa eine Botschaft an ihren Ex oder bloß ein Zufall?

Euch hat das Video gefallen? Dann klickt hier für noch mehr Informationen zu ''Holy Night''!


Teilen:
Geh auf die Seite von: