Von Stephanie Neuberger 0
Wer ist nominiert?

"Kids Choice Awards": Kristen Stewart nominiert

Auch 2013 werden die "Kids Choice Awards" vergeben. Die Stars dürfen sich nicht nur auf Preise freuen, sondern auch auf eine Schleimdusche, die fester Bestandteil der Show ist. Unter den Nominierten befinden sich Kristen Stewart, Jennifer Lawrence aber auch die deutschen Acts Cro und Lena Meyer-Landrut.


Die "Kids Choice Awars" suchen auch 2013 glückliche Gewinner. Die Preisverleihung ist immer eine große Show. Denn nicht nur viele Stars besuchen die Verleihung, sondern ein paar von ihnen bekommen auch eine grüne Schleimdusche. Wer den Award bekommt, entscheiden die Onlinevoter. Auf Nick.de kann noch bis zum 19. März gevotet werden.

Nominiert ist unter anderem Kristen Stewart und dies gleich zweimal. Sie ist als "Beste Schauspielerin" für "Twilight Breaking Dawn Teil 2" nominiert. In der Kategorie muss sie gegen Vanessa Hudgens ("Die Reise zur geheimnisvollen Insel"), Scarlett Johansson ("The Avengers") und Jennifer Lawrence ("Die Tribute von Panem") antreten. Ihr Freund und Kollege Robert Pattinson wurde in der Kategorie "Bester Schauspieler" nicht nominiert. Da dürfen sich Johnny Depp ("Dark Shadows"), Andrew Garfield ("The Amazing Spider-Man"), Zachary Gordon ("Gregs Tagebuch - Ich war’s nicht") und Will Smith ("Men in Black 3") Hoffnungen machen.

Kristen Stewart ist außerdem als "Beste Verhauerin" für "Snow White and the Huntsman" mit einer Nominierung bedacht, wo sie sich gegen Anne Hathaway ("The Dark Knight Rises"), Scarlett Johansson ("The Avengers") und Jennifer Lawrence ("Die Tribute von Panem") durchsetzen muss.

Aber auch deutsche Stars dürfen sich Hoffnungen auf einen "Kids Choice Award" machen. In der Kategorie "Lieblingsstar Deutschland, Österreich und Schweiz" sind Lena Meyer-Landrut, Cro, Daniele Negroni und Luca Hänni nominiert. Auch hier entscheidet sich durch das Onlinevoting, wer den Award gewinnen wird.

Die Veranstaltung findet 24. März in Los Angeles statt und wird von Josh Duhamel moderiert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: