Von Nils Reschke 0
Kids Choice Awards

"Kids Choice Awards": Haufenweise grüner Schleim für Justin Bieber

Wer mit einem Kübel grünen, fiesen Schleim übergossen wird, dem ist dieses scheinbar eklige Unterfangen in den Vereinigten Staaten eine Ehre. Denn traditionell werden damit die Preisträger bei den „Kids Choice Awards“ geehrt. Einmal mehr zählte in Los Angeles Justin Bieber zu den Preisträgern.


Preisverleihungen gibt es ja für alle erdenkliche Kategorien. Da darf natürlich auch eine Wahl der Kinder nicht fehlen. Der „Kids Choice Awards“ des bekannten Kindersenders Nickelodeon genießt bereits seit den 80er Jahren Kultstatus, oder besser gesagt: Schleimstatus. Denn die Preisträger müssen sich mit grünen Schleim ihnen zu Ehren überschütten lassen. In diesem Jahr feierte der „Kids Choice Awards“ seinen bereits 25. Geburtstag und viele US-Topstars waren gekommen. Ganz vorneweg Justin Bieber. Der 18-Jährige wurde in Los Angeles zum wiederholten Male von den Kids zum beliebtesten Sänger gekürt.

US-Shauspieler Will Smith hatte durch den bunten, vor allem aber grünen Abend geführt und sah mit an, wie auch Kristen Stewart, bekannt aus der „Twilight“-Saga, zur besten Schauspielerin ernannt wurde. Katy Perry verlieh einem der Schlümpfe im gleichnamigen Trickfilm die Stimme – und bekam dafür selbst einen Preis verliehen. Zwei Trophäen gingen zudem an Selena Gomez: Sie wurde als beste Sängerin und beste TV-Schauspielerin ausgezeichnet. Wie bedeutend die „Kids Choice Awards“ sind bewies auch die Anwesenheit der First Lady der Vereinigten Staaten: Michelle Obama überreichte Sängerin Taylor Swift für deren Engagement bei den Flut- und Tornado-Opfern den „Big Help“-Award.  Und so wurde es wieder eine gelungene Veranstaltung.

In Deutschland gibt es die „Kids Choice Awards“ erst seit 2007. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland Kristina Schmidt als Lieblingsstar der Kids geehrt. Beliebtester Trickfilm waren die Geschichten von Spongebob Schwammkopf. Lieblingsschauspielerin der Kids war in Deutschland Miley Cyrus. Und am liebsten hörte der Nachwuchs die Musik der Band Black Eyed Peas, von Justin Bieber und von Katy Perry.


Teilen:
Geh auf die Seite von: