Von Laura Hofmockel 0
„King of Queens“-Co-Stars

Kevin James und Jerry Stiller: Dieses Reunion-Bild rührt die Fans

Jerry Stiller und Kevin James aus „The King of Queens“

Jerry Stiller und Kevin James aus „The King of Queens“

(© Kevin James / Twitter)

In der Sitcom „King of Queens“ spielte Kevin James „Doug Heffernan“, einen unsicheren Durchschnittsamerikaner, der mit seiner Frau und seinem Schwiegervater im New Yorker Stadtteil Queens lebt. Sein Schauspielkollege Jerry Stiller und er sind bis heute ein Herz und eine Seele.

Kevin James (51) kennen viele als „Doug Heffernan“ aus der Kult-Serie „King of Queens“. Sein mürrischer Schwiegervater „Arthur Spooner“ wurde in der Sitcom von Jerry Stiller (89) dargestellt.

Kevin James und Jerry Stiller

„Arthur Spooner“ war der exzentrische Vater von „Doug Heffernans“ Frau „Carrie“, gespielt von Leah Remini (46). Zu Beginn der Sitcom zieht der Serien-Vater bei seiner Tochter und ihrem Mann ein und macht ihnen durch seine mürrische Art das Leben schwer.

Dieses Jahr machten die ehemaligen „King of Queens“-Stars ein gemeinsames Bild, das Kevin auf seinem Twitter-Account veröffentlichte. Unter das Bild schrieb der Schauspieler: „Was für ein großartiger Mann…Ich könnte ihn nicht mehr lieben.“ Neun Jahre nach dem Serien-Aus trafen sich die Schauspielkollegen dieses Jahr und grinsten glücklich für ein Selfie.

Beide sind sichtlich älter geworden und erinnern sich gerne an ihre gemeinsame Zeit bei „King of Queens“ zurück. Jerry war zuletzt in der Filmkomödie „Zoolander 2“ (2015), gemeinsam mit seinem Sohn Ben Stiller (50), zu sehen. Mittlerweile hat er sich aber aus dem Showbusiness zurückgezogen. Seit dem Tod seiner Frau Anne Meara (†85) im letzten Jahr ist es still um den Schauspieler geworden. Seine Tochter Amy Stiller (55) ist ebenfalls als Schauspielerin tätig.

Kevin ist bis heute im Schauspielgeschäft erfolgreich. Seit diesem Jahr ist er in der neuen Sitcom „Kevin Can Wait“ neben Erinn Hayes (40) und Taylor Spreitler (23) zu sehen. 

Quiz icon
Frage 1 von 9

Sitcoms der achtziger und neunziger Jahre Wie viele Töchter hat "Danny Tanner" in "Full House"?