Von Mark Read 0

Kevin Costner bekommt Rolle in „Superman“


Jetzt ist es offiziell. Nach dem Kevin Costner bereits erfolgreich „Robin Hood“ gespielt hat, wird er jetzt auch in der neuen Verfilmung von „Superman“ mitspielen. Regisseur Zack Snyder gab jetzt bekannt, dass Costner im neuen „Superman“ den Vater von Clark Kent, Jonathan Kent, spielt. Wichtig war für Snyder vor allem, dass die Person die den Vater spielt, ebenso männlich und stark wirkt, wie auch der Charakter der Person im Film. Jonathan ist die einzige Vaterfigur für den Superhelden Clark und hat ihn zu dem Superhelden erzogen, der er am Ende auch ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: