• Home
  • Artikel
  • „Kevin Can Wait“: Steigt ein weiterer „King of Queens“-Star ein?
15. Januar 2018 - 11:22 Uhr / Lisa Klugmayer

Oswalt Patton spricht über eine Gastrolle in der Sitcom

„Kevin Can Wait“: Steigt ein weiterer „King of Queens“-Star ein?
„Kevin Can Wait“: „Vanessa“ und „Kevin“

„Kevin Can Wait“: „Vanessa“ und „Kevin“ 2017

Mit „Kevin Can Wait“ ist Kevin James endlich wieder im TV zu sehen. Mit der Unterstützung von Leah Remini und Gary Valentine fühlt sich seine neue Serie fast wie ein kleines „King of Queens“ an. Jetzt äußert sich auch Patton Oswalt zu einer Gastrolle in der Sitcom. 

Nach dem Schauspielerwechsel in der zweiten Staffel der Sitcom „Kevin Can Wait“ sind „King of Queens“-Lieblinge Kevin James (52) und Leah Remini (47) wieder vereint. Aber auch Gary Valentine (56), der den Cousin von „Doug“ in „King of Queens“ darstelle, spielt in „Kevin Can Wait“ - diesmal den Bruder von „Kevin“. Jetzt stellen sich Fans die Frage, ob auch Patton Oswalt (48), der „Dougs“ nerdigen Freund „Spencer“ gespielt hatte, eine Gastrolle in der neuen Sitcom übernehmen wird. 

Kevin James und Leah Remini

Kevin James und Leah Remini in „King of Queens“

Kommt Patton Oswalt zu „Kevin Can Wait“?

„TV Guide“ hat Patton Oswalt bei der „Television Critics Association Winter Press Tour“ gefragt, ob er denn schon bezüglich eines Gastauftritts in „Kevin Can Wait“ kontaktiert wurde. Seine Antwort: 

Nein. Aber wenn sie mich kontaktieren würden, würde ich keine Sekunde zögern. Die Zeit bei ‚King of Queens' war eine der lustigsten, die ich je hatte. Ich habe es geliebt, mit Kevin und Jerry Stiller und Leah zu arbeiten.“ 

Patton Oswalt

Patton Oswalt

Eine klare Antwort. Vielleicht können sich „King of Queens“-Fans bald auf eine weitere Wiedervereinigung freuen.