Von Sabine Podeszwa 1
Wie bitte?

Kesha: Sie hatte Sex mit einem Geist!

Kesha hatte vor einiger Zeit eine Begegnung der übernatürlichen Art. Die Sängerin und der Geist waren sich offenbar so sympathisch, dass da direkt was lief, so behauptet sie jedenfalls.


Die Sängerin Kesha ist bekannt dafür ein wenig exzentrisch und sehr offen zu sein.  Gerne gibt sie auch bereitwillig Auskunft über Sexualleben.  Ganz egal, ob es sich dabei um Freunde mit gewissen Vorzügen handelt (wir berichteten) oder um sexuelle Erlebnisse der paranormalen Art.  Jawohl, richtig gehört.  Kesha durfte laut eigenen Angaben nämlich sexuelle Erfahrungen mit einem Geist sammeln. Aber wie ist es überhaupt dazu gekommen?

"Ich durfte bereits einige übernatürliche Erfahrungen sammeln. Ich kenne seinen Namen nicht. Er war ein Geist. Ich bin für so etwas sehr offen.  In meinem Song 'Supernatural', geht es um genau dieses Thema. Ich lebte damals in einem Haus in Rural Canyon und da war diese seltsame Energie, die mich nachts wach hielt. Es entwickelte sich dann zu etwas Sexuellem" wird sie von Celebuzz zitiert.

Oha. Das ist ja eine ganz abenteuerliche Geschichte, die Kesha uns da erzählt.  Ob sie sich tatsächlich so zugetragen hat? Oder hat Kesha an dem Abend vielleicht einfach ein Gläschen zu viel getrunken?


Teilen:
Geh auf die Seite von: