Von Mimoza Rexhaj 0
Jetzt strahlt sie wieder

Kesha: Erster Auftritt nach Reha-Aufenthalt

In letzter Zeit war es dunkel um Sängerin Kesha (27) geworden, denn Medien zufolge hatte sie sich in eine Reha-Klinik für Essgestörte einweisen lassen. Anfang März hat sie die Klinik verlassen und zeigte sich nun wieder freudestrahlend auf dem roten Teppich.

Kesha schwarzes Kleid

Kesha auf einer Benefiz-Gala

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Kesha möchte nach ihrem Klinik-Aufenthalt nun von vorne beginnen und sogar einige Menschen aus ihrem Umkreis aus ihrem Leben verbannen, die scheinbar schlechten Einfluss sie hatten.

Kesha nun ohne Dollar-Zeichen

Sogar ihren Künstlernamen erneuerte sie und das soll ja mal was heißen. Die 27-Jährige, die sich in ihrem Körper mehr als unwohl fühlte, erlebt nun ein Hoch der Gefühle, denn sie fängt wieder an, sich zu lieben. Erstmals sah man sie jetzt wieder in der Öffentlichkeit. Auf einer Benefiz-Gala in Beverly Hills präsentierte sich Kesha in einem beinah transparenten Kleid, das funkelte.

Kesha kann wieder lachen

Wie man sieht, ist sie wieder glücklich und hat Spaß am Leben. Bei ihren Fans dürfte diese Nachricht für gute Stimmung sorgen, denn ohne sie hätte es die Blondine wahrscheinlich nicht geschafft. Dies bestätigte sie auch auf ihrer offiziellen Twitter-Seite: "Ohne Euch hätte ich es nicht geschafft".

Ende gut, alles gut. Wir wünschen Kesha für die Zukunft alles Gute und hoffen, dass sie von nun an nur nach vorne schaut.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: