Von Lisa Winder 0
Bund der Ehe

Kerry Washington: Heimliche Hochzeit!

Die schöne Kerry Washington hat ganz heimlich ihren Sportler Freund Nnamdi Asomugha geheiratet. Bereits letzten Monat gingen die beiden in Idaho, den Bund der Ehe ein. Mehr dazu hier:


Ganz heimlich, still und leise hat Schauspielerin Kerry Washington (36) ihren Freund Nnamdi Asomugha (31) geheiratet.

Die "Django Unchained"-Darstellerin und der Football-Profi sollen sich bereits am 24. Juni das Jawort gegeben haben. Laut dem "Us Magazine" fand die Trauung im engsten Familienkreis statt. Washington und Asomugha sind seit letztem Sommer ein Paar und haben es tatsächlich geschafft ohne Medienrummel zu heiraten. Die Schauspielerin ist bekannt dafür, so wenig über ihre privates preis zugeben wie möglich.

Im Jahr 2007 trennte sich Kerry Washington von dem Schauspieler David Moscow. Dies war eine sehr schmerzhafte Erfahrung für die schöne Schauspielerin, denn die beiden waren auch verlobt. In einem Interview sagte sie vor ein paar Jahren folgendes über die Trennung:"Wenn man gerade eine Verlobung hinter sich hat, dann wagt man nicht auch nur annähernd darüber nachzudenken, wie wohl die Zukunft aussieht. Aber das Wichtigste ist doch, keine Angst vor Entscheidungen zu haben, die richtig sind für mich. Das ist mein Leben. Nicht das von jemand anderem“.

Doch Zeit heilt viele Wunden und Kerry hat den Glauben an die Liebe nicht verloren. Wir wünschen der tollen Schauspielerin und ihrem Ehemann nur das Beste für die Zukunft!


Teilen:
Geh auf die Seite von: