Von Lisa Winder 0
Style-Queen

Kelly Osbourne: Vom Modemuffel zur Fashion-Expertin

Durch die MTV-Reality Serie wurde Kelly Osbourne vor über 10 Jahren zum Medienstar. Sie versuchte sich als Sängerin und sorgte mit ihren verrückten Looks immer wieder für Aufsehen. Mittlerweile ist die 28-Jährige erwachsen geworden und hat ihren ganz eigenen Stil gefunden.


Vor knapp 10 Jahren startet auf MTV eine der ersten Reality-Serien. "The Osbournes" drehte sich um das verrückte Leben von Altrocker Ozzy Osbourne und seiner Familie. Kelly Osbourne war damals 18-Jahre alt und ihr war sicher nicht bewusst das sie durch die Sendung zum Medienstar aufsteigen wird.

Die halbe Welt konnte quasi zuschauen wie Kelly erwachsen wird. Sie versuchte sich zuerst als Musikerin und veröffentlichte sogar drei Alben. Doch ihre Musikkarriere verlief nur mäßig.

Kelly machte vor allem durch ihre verrückten Looks immer wieder Schlagzeilen. Die damals noch etwas pummelige Sängerin zeigt sich gerne in teils sehr eigenwilligen Outfits und gehörte oft zu den schlechtsangezogensten Frauen des roten Teppichs. Doch sie war jung und die Zeiten scheinen nun vorbei zu sein. Die heute 28-Jährige hat ihren ganz eigenen Stil gefunden.

Kelly hat eine super Figur und hinterlässt auf den roten Teppichen meistens einen guten Eindruck. Ihre Haare trägt sich seit längerer Zeit lila gefärbt und ihr Look ist eindeutig erwachsener geworden.

Seit einiger Zeit arbeitet Kelly als Moderatorin der Sendung "Fashion Police" im Auftrag von "E! Online". Sie hat auch eine eigene Schmuck- und Modelinie.


Teilen:
Geh auf die Seite von: