Von Jasmin Pospiech 0
Rote Augen

Kelly Osbourne steht auf verheulte Augen!

Auch Kelly Osbourne treibt sich die Tage auf der Londoner Fashion Week herum. Jetzt schockte sie mit einem fragwürdigen Make-Up die Paparazzi, als sie auf dem Weg zu einer After-Party war. Das IT-Girl trug rot geschminkte Augen, die sie wie ein Zombie wirken ließen.


Was war denn da los? Hat man sie doch lange nicht mehr so modetechnisch fehlgeleitet erlebt!

In den letzten Jahren hat sich It-Girl Kelly Osbourne (27) ganz schön gemausert. Wurde die Tochter von Kultrocker Ozzy Osbourne (63) früher wegen ihrer moppeligen Statur und den viel zu schrillen Kostümen, in die sie sich regelrecht hineinpresste, gehänselt, feierte sie in den letzten vier Jahren ein Erfolg nach dem Anderen. Erst nahm sie sehr erfolgreich bei "Dancing with the Stars" teil, verlor dadurch viele überflüssige Pfunde und fühlte sich endlich wieder wohl in ihrer Haut. Das konnte man ihr auch auf unzähligen Events ansehen, bei denen sie überglücklich in die Kameras der anwesenden Fotografen strahlte und für deren Linsen sie mit ihrer nun erschlankten Figur und ihrem neu gewonnen Modebewusstsein posierte. Die Medien bejubelten sie als die neue Modeikone, sie ergatterte sogar den Moderationsjob bei der TV-Sendung "Fashion Police", in der sie schlimme Modesünden aufdeckte.

Doch irgendwie hat sie ihr Gespür für Modetrends momentan im Stich gelassen. Ist sie doch jetzt, während sie auf dem Weg zu einer After-Party der Londoner Fashion Week war, mit einem, naja, sagen wir mal, sehr außergewöhnlichen Make-Up unangenehm aufgefallen. Ihr Gesicht und ihre Lippen waren bleich geschminkt, wirkten sehr leblos, im Gegensatz dazu trug sie knallroten Lidschatten bis hoch zur Augenbraue. Mit den roten Augen wirkte sie irgendwie wie ein Zombie und definitiv nicht besonders sexy, wenn das überhaupt ihre Absicht gewesen sein soll. Oder wollte sie damit etwa Lady Gaga (26) Konkurrenz machen und auch mal mit ihrem Look etwas mutiger sein und herum experimentieren?

 

Wir finden jedenfalls: ein absolutes No-Go und bitte ganz schnell wieder abschminken!


Teilen:
Geh auf die Seite von: