Von Mark Read 0

Kelly Osbourne: Hat ihr Ex sie mit einem Mann betrogen...?


Im vergangenen Jahr trennte sich Kelly Osbourne von ihrem Verlobten, Luke Worrall. Die 26- jährige machte um den Trennungsgrund kein Geheimnis. Luke hat sie betrogen! Im November sollen sie sich noch einmal versöhnt haben, doch auch dieser Versuch scheiterte. Das Liebesaus machte Kelly schwer zu schaffen, wie sie via Twitter und in verschiedenen Interviews mitteilte. Luke äußerte sich zum Aus nicht.

Ende des Jahres twitterte Osbourne eine Nachricht, die stutzig macht. Hat Luke etwa nicht nur mit Frauen Affären gehabt, sondern auch mit Männern? Diese Spekulation lässt folgende Nachricht von Kelly via Twitter zu. „Ich bin über Weihnachten nach Hause gekommen, um Luke zu sehen. Währenddessen hatte er hinter meinem Rücken Sex mit hunderten von Frauen und Männern.“

Das Starlet ist ganz offensichtlich sauer auf ihren Ex und machte ihrem Ärger Luft. Denn es folgte kurz darauf eine weitere böse Nachricht in Richtung ihres Ex- Verlobten. Der Grund, warum Kelly Osbourne plötzlich so wütend auf ihren Ex ist, könnte die transsexuelle Elle Schneider sein. Die behauptet nun gegenüber dem "Mirror", mit Luke Worrall eine Affäre gehabt zu haben, während dieser noch mit Kelly liiert gewesen sei. Elle erklärte der Zeitung, dass sie als Mann geboren wurde und Luke damit kein Problem gehabt haben soll, sondern es vielmehr gut fand.

Angeblich will Elle nicht gewusst haben, dass Luke bereits vergeben gewesen sei. Laut dem "Mirror" soll Kelly Osbourne bei ihrem damaligen Freund Nachrichten gefunden haben, woraufhin sie mit Schneider Kontakt aufnahm.

Daraufhin sollen beide Frauen sich von Luke Worrall getrennt haben. Das Männermodel hat sich zum ganzen Liebes- Chaos und zu der angeblichen Affäre mit Elle Schneider noch nicht geäußert. Seit dem Wutausbruch via Twitter schweigt auch Kelly dazu.


Teilen:
Geh auf die Seite von: