Von Jasmin Pospiech 0
Baldige Brust-OP?

Kelly Clarkson: Wird sie sich unters Messer legen lassen?

Popstar Kelly Clarkson ist unzufrieden mit ihrer kleinen Oberweite. Deswegen will sie unbedingt größere Brüste. Wird sie sich jetzt für ihren großen Traum operieren lassen?


Viele Frauen weltweit träumen davon, Einige haben sogar den Mut, sich dafür unters Messer zu legen: größere Brüste!

Auch Kelly Clarkson (30) bleibt von diesem Wunsch nicht verschont.

Was verwunderlich ist, betont doch die Popsängerin immer wieder, dass sie auf Natürlichkeit steht.

Und genau dafür lieben sie ihre Fans.

Dennoch können sie ihren Wunsch nachvollziehen und haben ihr zum Trost einen BH in Übergröße geschickt. Der Popstar war so erfreut, dass ihr das gleich in einem Interview herausplatzte: "Ich bekam einen BH, von dem ich nur träumen kann, dass ich ihn jemals ausfüllen könnte. Darauf steht: ‚Wir unterstützen dich‘" und fügte stolz hinzu: "Das liebe ich so an meinen Fans: Sie sind fantastisch, nicht zu brav und witzig!"

Weiter gibt die hübsche Blondine zu, dass sie schon immer eine größere Oberweite haben wollte und sogar tagtäglich davon träumen soll. Doch sie traue sich einfach nicht: "Ich habe einfach viel zu viel Angst, deshalb würde ich es nie machen. Ich bin nun mal ein kleines Mädchen bei so was. Aber ich verstehe total, warum es andere machen lassen."

Na, ihrem Freund, dem Talent-Scout Brandon Blackstock (35), scheint dies anscheinend nicht so viel auszumachen. Schließlich hat er ihr erst vor kurzem einen Verlobungsring an den Finger gesteckt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: