Von Mark Read 0

Keira Knightley & Rupert Friend: nächste Hollywood Trennung?


Es sieht alles danach aus, als hätten sich Keira Knightley und Rupert Friend nach kurzen fünf Jahren getrennt.

Der schmucke Rupert erschien neulich bei einer Gala anstelle mit der hübschen Keira mit seiner Mutter. Das ist etwas ungewöhnlich, denn normalerweise nimmt man zu einer Gala seinen Partner und nicht die Mutter mit.

Das sieht nicht gerade nach Liebe aus – wohl eher nach einem Liebes- Ende. Das befürchten auch Freunde des 25- jährigen Rupert und der 24- jährigen Keira.

Keira Knightley gab neulich schon zu, dass es Probleme in ihrer Beziehung mit Rupert gibt.

Keira steht derzeit in London auf der Bühne. In ihrer Rolle verkörpert sie eine junge, erfolgreiche Schauspielerin.

Keira macht sich auch Gedanken über die Parallelen ihrer Rolle zu ihrem eigenen Leben:

„Ob mir aufgefallen ist, dass ich ebenfalls eine junge und extrem bekannte Schauspielerin bin? Ja. Und auch ich stehe mitten in der Welt, die von Leuten bevölkert wird, die älter sind als ich. Außerdem habe ich auch Probleme mit meinem Freund“, so Keira Knightley.

Das hört sich aber nicht gut an!

Die beiden hatten sich vor fünf Jahren am Filmset zu „Stolz und Vorurteil“ kennen gelernt. Sie hingen ihre daraus entstehende Beziehung nie wirklich an die große Glocke, deshalb ist aus dem „Liebesleben“ von Keira und Rupert auch kaum mehr bekannt. Sie hielten ihre Beziehung so gut es eben geht aus der Öffentlichkeit heraus.

Bis vor kurzem sollen die beiden aber eigentlich noch glücklich miteinander gewesen sein. Bei der Premiere zu Friends letztem Film „The Kid“ verriet ein Mitglied der Crew, dass die beiden „schwer“ verliebt seien. Sogar als perfekte Hausfrau schien sich Keira eigens für ihren Rupert zu mausern.

„Keira backte jeden Tag Brownies und brachte sie Rupert ans Set. Es ist so süß, die beiden sind echt so verliebt“, sagte der Mitarbeiter.

Nun scheint eine weitere Hollywood- Liebe der Vergangenheit anzugehören.


Teilen:
Geh auf die Seite von: