Von Vanessa Rusert 0
„Alles, was wir geben mussten"-Star

Keira Knightley mit Baby Edie und Mann unterwegs

Keira Knitghtley Familie

Keira Knightley, Tochter Edie und James Righton

(© Getty Images)

Keira Knightley hat alle Hände voll zu tun: Steht sie gerade nicht auf der Theaterbühne in New York, dreht sie in London an. Dazwischen nimmt sich die Hollywood-Schauspielerin aber auch genügend Zeit für ihre kleine Familie – Wetterfest geht es zwischen den Drehs auf einen kleinen Spaziergang mit Ehemann James Righton und Baby Edie durch die britische Hauptstadt.

Happy little family! Diesen Eindruck machen Keira Knightley (31), Ehemann James Righton (32) und Baby Edie bei ihrem gemeinsamen Spaziergang durch London. Obwohl Keira karrieretechnisch gerade alle Hände voll zu tun hat, ist ihr die Zeit mit ihrer kleinen Familie wichtig. So nutzt die Schauspielerin die Pause zwischen zwei Drehs für ihre aktuelle Filmkomödie „Collateral Beauty“, um mit ihren beiden Liebsten einen Rundgang durch die britische Hauptstadt zu machen.

Ganz unglamourös durch London

Dick eingepackt, in einen brauen Mantel kombiniert zu derben braunen Boots, trägt Mama Keira Töchterchen Edie auf dem Arm. Auch wenn der Mantel wenig von Keiras Figur preisgibt – Die 31-Jährige ist so kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes schon wieder in Topform. Die kleine Edie trägt einen rot-weiß-gestreiften Strampler und eine helle Jacke. Papa James hingegen schiebt im Hintergrund, ganz in Schwarz gekleidet, den dunklen Kinderwagen vor sich her. Nach dem kleinen Spaziergang durch London geht es für Keira dann aber wieder ans Set – Jetzt muss Papa James wieder übernehmen. Aber das ist sicher kein Problem, denn die zwei sind eben ein echt eingespieltes Team!