Von Lena Gertzen 0
Til Schweigers Tochter

„Keinohrhasen“: So erwachsen ist Lilli Schweiger heute

Wird man in die Familie Schweiger hineingeboren, scheint dies automatisch ein Garant für gutes Aussehen und ein Talent im Schauspielern zu sein. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Lilli Schweiger mit ihren 16 Jahren bereits in den Kinoerfolgen „Keinohrhasen“ und „Zweiohküken“ mitgespielt hat. Wir zeigen euch, wie sehr sich Lilli seither verändert hat.

Lilli und Dana Schweiger

Lilli und Dana Schweiger

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Mit neun Jahren spielte sie die Rolle der „Sacha“ in dem deutschsprachigen Kinoerfolg „Keinohrhasen“ und auch bei der Fortsetzung „Zweiohrküken“ durfte Lilli Schweiger, die hübsche Tochter von Til Schweiger (51) und Dana Schweiger (46), nicht fehlen.

Unterstützung von Papa Til

Beide Filme liegen mittlerweile Jahre zurück und die Fans fragen sich: Wie sieht Lilli Schweiger eigentlich heute aus? Diese Frage ist durchaus berechtigt, denn von dem burschikosen Mädchen mit der obligatorischen Mütze aus „Keinohrhasen“ ist nicht mehr viel übrig geblieben.

Die Schweiger-Kinder werden erwachsen

Mit ihren 16 Jahren ist Lilli mittlerweile eine junge Dame, die sich auf den roten Teppichen Deutschlands zu Hause fühlt. Ihren Vater begleitet sie regelmäßig zu Filmpremieren - ebenso wie ihre drei Geschwister. Dabei fällt jedes Mal erneut auf, wie sehr sich auch die kleine Emma in den letzten Jahren verändert hat.

Wir sind gespannt, ob Lilli sich im Jahr 2015 erneut mit ihrem Vater vor die Kamera traut - verstecken muss sich die Schweiger-Schönheit nämlich keinesfalls!

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?