Von Anita Lienerth 0
Bruce Darnell will ihn zurück

Kein Nerv mehr: Dieter Bohlen verlässt „Supertalent“-Jury

Bei der aktuellen Staffel von „Das Supertalent“ bewerten Dieter Bohlen, Inka Bause und Bruce Darnell die Talente der Teilnehmer, doch einer hat davon nun genug: Dieter Bohlen verlässt kurzerhand die Jury!

Bei der aktuellen Staffel von „Das Supertalent“ kommt es zu vielen spektakulären Shows, zahlreichen Gänsehautmomente und einigen Flops der Kandidaten. In der heutigen Sendung (21. November) kommt es zu einem weiteren Eklat, denn „Supertalent“-Urgestein Dieter Bohlen (61) macht ernst und verlässt tatsächlich die Jury! Sein Kollege Bruce Darnell (58) fleht Dieter an, zurückzukommen, doch dies ändert nichts am Entschluss des Pop-Titans. Doch was ist der Grund für diese drastische Entscheidung?

Bei der heutigen Folge von „Das Supertalent“ will Richie Bosler sein Talent präsentieren. Er ist Michael-Jackson-Imitator. Doch Dieter Bohlen hat von dieser Art von Auftritten genug: „Noch einen Michael-Jackson-Imitator ertrage ich nicht“. Fest entschlossen verlässt Dieter Bohlen das Studio und seine Jury-Kollegen müssen Richie nun ohne Dieter bewerten.

Neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell sitzt in der aktuellen Staffel übrigens „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause (47) in der Jury und sorgt mit ihrem weiblichen Charme für angenehme Stimmung unter den Juroren. Neben Richi Bosler kommt es in der heutigen Folge allerdings auch zu einem wahren Highlight, denn die 13-jährige Lavina sorgt mit ihrer Stimme für Gänsehaut und hinterlässt tatsächlich Tränen. 

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?