Von Mark Read 0
Kaley nimmt's locker

Kein Liebeskummer: Kaley Cuoco hat Ersatz für Henry Cavill gefunden

Erst vor kurzem trennte sich "The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco von ihrem Kurzzeit-Freund Henry Cavill ("Man of Steel"). Doch Trübsal blasen kommt der Schauspielerin trotzdem nicht in den Sinn. Sie hat bereits Ersatz zum Knutschen gefunden.


Bei "The Big Bang Theory" spielt sie die Rolle der angehenden Schauspielerin Penny, die mit den oft abstrusen Dialogen ihrer Physiker-Freunde überfordert ist. Im wahren Leben war Kaley Cuoco (27) einige Jahre lang mit ihrem Serien-Co-Star Johnny Galecki liiert. Nach dem Ende dieser Beziehung war sie mit mehreren Männern zusammen, mit einem sogar verlobt.

Die jüngste gescheiterte Beziehung der hübschen Blondine war die zu Henry Cavill, seines Zeichens Hauptdarsteller im aktuellen "Superman"-Film "Man of Steel". Doch nach nur zwei Wochen war auch diese Liaison schon wieder vorbei. Vielleicht fällt es Kaley Cuoco auch deswegen so leicht, nach vorne zu blicken und den Liebeskummer nicht an sich heran zu lassen.

Bei Instagram postete sie ein Bild, das sie beim intimen Knutschen zeigt, mit der Bildunterschrift: "Die Liebe meines Lebens! Wir wurden beim Rummachen erwischt!" So weit, so gut - wenn das Knutsch-Opfer nicht ein Pferd wäre. Die passionierte Reiterin Cuoco zeigt, wo ihre Prioritäten liegen.

Außerdem zeigt ein weiterer Instagram-Post, dass Selbstmitleid nicht ihre Sache ist. In großen Buchstaben prangt auf einem Bild die Lebensweisheit: "Life goes on!". Genau so ist es, liebe Kaley.


Teilen:
Geh auf die Seite von: